Most & Meet

Wandern und Genießen im Streuobstparadies

Blühende Wiesen, mächtige Bäume, erfrischender Most, prickelnder Secco und allerlei Köstlichkeiten aus dem Schwäbischen Streuobstparadies.

Unter dem Motto Most & Meet laden wir Sie zu einer einzigartigen kulinarischen Wanderung durch die Streuobstwiesen ein.

Auf einem Rundweg durch das Schwäbische Streuobstparadies erwarten Sie mehrere Stationen von regionalen Betrieben, die feinste Streuobstspezialitäten und Finger Food für Sie bereithalten. Tauchen Sie ein ins Streuobstparadies und genießen die Aromen der Obstwiese direkt an deren Ursprungsort

 

Wann:

Sonntag, 11.07.2021, 11-17 Uhr, Dettingen an der Erms

Am Wanderparkplatz Kirschenweg im Keckbronnweg in Dettingen an der Erms startet die Most Meet-Wanderung. Hier erhalten Sie Ihr Startpaket. Dann geht es auf dem Dettinger Kirschenweg durch die Streuobstwiesen des Ermstals. An fünf Stationen erwarten Sie flüssige Streuobst-Köstlichkeiten. Genießen Sie direkt in den Obstwiesen die prickelnden, süßen, herben, frischen und vielfältigen Aromen des heimischen Obstes. Damit auch der Bauch nicht leer bleibt, gibt es an jeder Station Finger-Food. Am Ende der Wanderrunde können Sie sich an einem gemeinschaftlichen Verkaufsstand der mitwirkenden Streuobst-ErzeugerInnen mit Köstlichkeiten für zu Hause eindecken.

-        Weglänge: ca. 5 km

-        Parkmöglichkeiten am Startpunkt: Wanderparkplatz Kirschenweg im Keckbronnweg oder beim Netto-Markt im Keckbronnweg

-        Anreise mit dem ÖPNV über den Bahnhof Dettingen/Erms Mitte, ab da 500 m Fußweg

 

Sonntag, 18.07.2021, 11-17 Uhr, Lenningen-Unterlenningen

Am Startpunkt an der "Sulzburghalle" in Bahnhofsnähe in Unterlenningen erhalten Sie ihr Startpaket. Dann geht es durch die Streuobstwiesen rund um den Bühl. An fünf Stationen erwarten Sie flüssige Streuobst-Köstlichkeiten. Genießen Sie direkt in den Obstwiesen die prickelnden, süßen, herben, frischen und vielfältigen Aromen des heimischen Obstes. Damit auch der Bauch nicht leer bleibt, gibt es an jeder Station Finger-Food. Am Ende der Wanderrunde können Sie sich an einem gemeinschaftlichen Verkaufsstand der mitwirkenden Streuobst-ErzeugerInnen mit Köstlichkeiten für zu Hause eindecken.

-        Weglänge: ca. 5 km

-        Parkmöglichkeiten am Startpunkt: Bahnhof Lenningen-Unterlenningen und Penny-Markt

-        Anreise mit dem ÖPNV ab Kirchheim bis Lenningen-Unterlenningen (Teckbahn oder Bus 177)

Samstag, 31.07.2021, 11-17 Uhr, Herrenberg

Beim Startpunkt an der Grafenberghalle erhalten Sie Ihr Teilnahmepaket und machen sich dann auf den Weg durch das hübsche Dorf Kayh. Es geht steil bergauf in die Streuobstwiesen. An fünf Stationen mit einem herrlichen Blick über das Ammer- und das Neckartal erwarten Sie flüssige Streuobst-Köstlichkeiten. Genießen Sie direkt in den Obstwiesen des Schönbuchtraufs die prickelnden, süßen, herben, frischen und vielfältigen Aromen des heimischen Obstes. Damit auch der Bauch nicht leer bleibt, gibt es an jeder Station Finger-Food. Am Ende der Wanderrunde können Sie sich an einem gemeinschaftlichen Verkaufsstand der mitwirkenden Streuobst-ErzeugerInnen mit Köstlichkeiten für zu Hause eindecken.

-        Weglänge: ca. 4,1 km

-        Parkmöglichkeiten am Startpunkt: Parkplatz bei der Grafenberghalle im Äckerlenweg in Herrenberg-Kayh

-        Anreise mit dem ÖPNV über den ZOB in Herrenberg mit der Buslinie 791

  

Alle TeilnehmerInnen erhalten ein Startpaket mit folgenden Leistungen:

-        5 flüssige Streuobst-Überraschungen (0,1 Liter, wahlweise mit oder ohne Alkohol, z.B. Most, Secco, Cider, Saft…)

-        5 Finger-Food-Häppchen, wahlweise vegetarisch

-        1 Streuobstparadies-Glas

-        1 Flasche Wasser (Silber Brunnen)

-        1 praktische Streuobstparadies-Stofftasche

-        Infomaterial zu den Streuobstwiesen und der Region sowie ein Getränke-Gutschein für das Infozentrum Mössingen

 

Tickets:

-        Erwachsene und Kinder ab 14 Jahren: € 29,- (inkl. Teilnahmepaket)

-        Kinder zwischen 5 und 14 Jahren: € 9,- (inkl. Glas und einer kleinen Überraschung)

-        Kinder unter 5 Jahren sind kostenfrei

-        Die Ticketbuchung erfolgt für alle 4 Veranstaltungen über die Stadt Göppingen: www.erlebe-dein-goeppingen.de/most-and-meet

-        Anmeldeschluss ist jeweils 1 Tag vor Veranstaltungstermin

 

Weitere Informationen:

-        Die TeilnehmerInnen buchen Zeitslots mit maximal 10 Personen. Für die Genusswanderung inklusive Verkostungen sollten Sie ca. zwei bis drei Stunden einplanen

-        Es gelten die Regelungen der aktuellen Corona-Verordnung. Eine Nachweispflicht für die "3 G`s" (geimpft, getestet, genesen) besteht nicht. 

Einkehr

Bei einem Wirte wundermild,
Da war ich jüngst zu Gaste;
Ein goldner Apfel war sein Schild
An einem langen Aste.

Es war der gute Apfelbaum,
Bei dem ich eingekehret;
Mit süßer Kost und frischem Schaum
Hat er mich wohl genähret.

Es kamen in sein grünes Haus
Viel leichtbeschwingte Gäste;
Sie sprangen frei und hielten Schmaus
Und sangen auf das Beste.

Ich fand ein Bett in süßer Ruh'
Auf weichen, grünen Matten;
Der Wirt, er deckte selbst mich zu
Mit seinem kühlen Schatten.

Nun fragt ich nach der Schuldigkeit.
Da schüttelt' er den Wipfel.
Gesegnet sei er alle Zeit
von der Wurzel bis zum Gipfel!

Ludwig Uhland (1787-1847)

Warum eigentlich Paradies? Schauen Sie doch einfach den Film!