Paradiesisch wandern in den Streuobstwiesen

Ob weiße Blütenpracht im Frühling, kühlender Schatten im Sommer, fruchtiger Duft im Herbst oder Winterpracht – das Streuobstparadies ist zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis!

Wer möchte nicht einmal im Paradies wandern? Auf abwechslungs- und aussichtsreichen Wanderwegen haben Sie die Möglichkeit das Paradies mit allen Sinnen zu erleben!

Gerade arbeitet der Verein Schwäbisches Streuobstparadies intensiv an der Ausarbeitung neuer Erlebniswege und Lehrpfade. Auch ein digitales Freizeitportal erleichtert  die Planung ihrer Touren im Paradies.

 

P1130349

Von Owen aus durch Streuobstwiesen rund um den Teckberg

Herrliche Landschaft durch Streuobstwiesen rund um den Teckberg mit Bissinger See.

Länge: ca. 14 km

Ausgangspunkt: Bahnhof in Owen

Hier geht's zur Wanderung

Der Dreifürstensteig

Durch idyllische Streuobstwiesen führt der gut 13 km lange Premiumweg hinauf zum sagenumwobenen Aussichtspunkt „Dreifürstenstein“, mit seinen grandiosen Weitblicken, beispielsweise zum Hohenzollern.

Ausgangspunkt: Freizeitgelände Olgahöhe

Weiter lesen...

Wandern ohne Proviant?

Das geht gar nicht! Kennen Sie schon unsere neuen Streuobst Apfel-Chips? Die dürfen in keinem Rucksack fehlen!

Hier geht's zum Genuss!