Lieferanten gesucht! Alte Streuobstsorten im Lebensmitteleinzelhandel

Pink Lady, Granny Smith, Elstar. Da muss es doch noch mehr geben, sagt sich so mancher Verbraucher der im Lebensmitteleinzelhandel Äpfel kaufen möchte. Natürlich sagen wir! Das Schwäbische Streuobstparadies möchte traditionelle Sorten aus den heimischen Streuobstwiesen in den Einzelhandel bringen und dazu suchen Sie Lieferanten im ganzen Vereinsgebiet.

Ab Herbst 2020 vermittelt das Schwäbische Streuobstparadies alte Streuobst-Apfelsorten an Lebensmitteleinzelhändler im Vereinsgebiet. Diese werden als Saisonware zwischen September und November in Rewe und Edeka Märkten im Vereinsgebiet verkauft. Nachdem wir in den letzten Monaten intensive Vorgespräche mit den Einzelhändlern geführt und Strukturen für das Projekt erarbeitet haben, möchten wir nun Sie als Lieferanten ins Boot holen.

Sie können alte Sorten aus den Streuobstwiesen in hochwertiger Tafel-Qualität ernten? Dann sind Sie als Lieferant für das Projekt bestens geeignet!

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail wenn Sie weitere Informationen wünschen. Nachfolgend finden Sie ein Anschreiben an potentielle Lieferanten, ein Rückmeldeformular zur Schätzung ihrer Liefermenge welches bereits alle wichtigen Informationen zu Sorten und Qualitäten enthält, sowie ein Bestellformular für die benötigen Obstkisten.

Gerne können Sie unsere Abfrage an Interessierte und potenzielle Lieferanten weiterleiten.

Wir bitten um Rückmeldung bis zum 8. Juli 2020. Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung. Bitte beachten Sie aber, dass die telefonische Erreichbarkeit eingeschränkt ist und hinterlassen Sie uns unbedingt ihren Namen und ihre Rufnummer, dass wir uns zurückmelden können.

P.S. Vereinsmitglieder im Schwäbischen Streuobstparadies können sich besonders freuen, denn sie erhalten einen höheren Einkaufspreis als Nicht-Mitglieder. Es lohnt sich also Mitglied zu werden!