Hexengold und Bohnenzahn - fossile Schätze aus dem Muschelkalk So, 28. April 2019 11:00 - 17:00 Uhr

Beschreibung

Die Ausstellung gibt einen Überblick über die Paläogeographie zur Zeit des Muschelkalks und informiert über seine Forschungsgeschichte. Die wechselvolle Ablagerungsgeschichte wird veranschaulicht und das durch Salztektonik und Dolinen geprägte Landschaftsbild erläutert.

Der Eröffnungsvortrag „Exkursionen in den Muschelkalk“ von Norbert Wannenmacher findet am 12. März 2019 um 19:00 Uhr statt.

https://www.holcim-sued.de/sites/sued/files/atoms/files/bohnenzahn_und_hexengold_ausstellungsflyer.pdf

Veranstaltungsort

Firma Holcim (Süddeutschland) GmbH)

Dormettinger Straße 23
72479 Dotternhausen

Telefon: 07427 79 210
www.holcim.com

Weitere Informationen zum Download

Eintritt

Der Eintritt ist frei!

  • wetterunabhängig

Karte

Veranstalter

Firma Holcim (Süddeutschland) GmbH - Werkforum
Dormettinger Straße 23
72479 Dotternhausen

Telefon: 07427 79 210
http://www.holcim-sued.de/werkforum-fossilienmuseum.html

Informationen zum Ort/Veranstalter:
Holcim (Süddeutschland) GmbH
Werkforum & Fossilienmuseum im Zementwerk Dotternhausen
72359 Dotternhausen
www.holcim-sued.de

Quelle: WFG für den Zollernalbkreis mbH

Was Sie auch interessieren könnte