Einsteiger-Seminare "Sortenbestimmung"

In diesem Herbst bieten wir erneut das 2-tägige Seminar „Obstsorten bestimmen" an. Das Seminar richtet sich an Streuobst-Kenner, Bewirtschafter und Produzenten, die schon Vorkenntnisse zu dem Thema haben (5 Sorten sollten sicher bestimmt werden können). Es handelt sich um ein Einsteiger-Seminar. Teilnehmern, die dieses Seminar bereits in den vergangenen Jahren absolviert haben, empfehlen wir das Aufbauseminar "Sortenkunde".

Das Seminar vermittelt Grundkenntnisse zur Bestimmung der gängigsten Obstsorten der Region. Am 1. Termin werden Methoden zur Sortenbestimmung angewendet, wie Bestimmungsmerkmale und Bestimmungsliteratur. Im Anschluss werden 15 regionale Sorten gemeinsam bestimmt und besprochen.

Im 2. Termin werden die grundlegenden Inhalte des ersten Treffens wiederholt, sowie sortentypischer Wuchs angesprochen. Ergänzend wird das Thema Synonyme vertieft und lokale Sortennamen aufgegriffen. Die Seminarteilnehmer können gerne FRuchtproben mitbringen, die in der Gruppe besprochen/bestimmt werden können. Ziel der Seminare ist es, einer neuen Generation Wissen zur Pomologie weiterzugeben und einen einen harten Kern an „Nachwuchspomologen" über die mehrjährige Weiterführung der Seminare auszubauen, so dass in den folgenden Jahren aufbauende Seminare angeboten werden können.

Unser Seminar-Angebot hat ihr Interesse geweckt? Anmeldungen nimmt die Geschäftsstelle gerne per E-Mail oder telefonisch entgegen. Die vollständigen Informationen inkl. Preisen und Daten finden Sie in der unten stehenden Ausschreibung.

Stellenangebote / Praktika

Stellenangebote / Praktika

Hier finden Sie weitere Stellenangebote und Praktika.